Top Steinreinigung - Saubere Lösungen - Wir leisten mehr .....    

Pflasterreinigung:



Reinigungsschema


Schritt 1 Die Flächenreinigung


Im ersten Schritt wird die Fläche von uns, mit unserer besonderen Maschine, die eine Temperatur von bis zu 96° Celsius und einem Wasserdruck von bis zu 300 Bar herausgibt, gereinigt. Die Temperatur spielt hierbei eine große Rolle, denn stellen Sie sich vor, sie legen ihre dreckige Hose bei Kaltwasser in die Waschmaschine, dann kommt sie genauso dreckig auch wieder heraus, waschen Sie ihre dreckige Hose aber bei 60° Celsius, holen Sie eine saubere Hose aus der Waschmaschine, somit erklärt es sich schon von selbst. Durch unser durchdachtes Reinigungsprogramm, wird das enstandene Schmutzwassser, während des Vorgangs direkt abgesaugt und schützt somit z.B ihre Fassade, Fenster oder weiteres vor Spritzwasser.


Schritt 2 Contra-Algen


Jetzt sieht Ihre Fläche schon aus wie ,,ausgewechselt’’! Damit sie aber auch langfristig dieses tolle

Ergebnis betrachten können, und Schädlinge wie Moos, Algen und Flechten keine Chance haben,

tragen wir ein spezielles biologisch-abbaubares Algizid auf. Nun ist ihre Fläche auch von dem

kleinsten Organischen Stoff befreit und ihre Fläche ist fachmännisch gereinigt.



Schritt 3 Imprägnierung


Die Imprägnierung Ihrer Fläche.

Dieser Schritt ist sehr wichtig, da sich bei unserer Reinigung, die Poren des

Steins aufgeschlossen haben und wir diese nun wieder verschließen müssen, damit ihre Fläche

auch auf längere Sicht, vor dem Befall von Organischen Verschmutzungen geschützt ist. Das

Produkt besitzt eine  hohe Durchdringungskraft durch seine wasserbasierte

Antihaftbeschichtung.

Würden wir diesen Vorgang nicht durchführen hätten Schädlinge die optimale Voraussetzung,

um sich wieder in ihrem Stein zu setzen und unser Reinigungsergebnis wäre nur von kurzer Dauer.

Zugleich erstellen wir mit der Imprägnierung eine sogenannte Schutzschicht, die ihre Fläche

vor Verschmutzungen von Fetten, Ölen und Säuren bewahrt.


Schritt 4 Einfugen


Der letzte Vorgang unseres Reinigungsschemas, das Einfugen. Nachdem die Fläche abgetrocknet

ist, wird die durch die Reinigung entfernte Fuge wieder mit Feinsplitt, Quarzsand oder einer

festen Fuge, je nach Kundenwunsch und gegebener Fugenbreite befüllt. 


Damit der Wert ihres Objekts, auch weiterhin erhalten bleibt, informieren wir Sie gerne über

den fortlaufenden Service Ihrer Fläche.

Rufen Sie uns gerne an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Wir freuen uns auf SIE !